Persönlicher Service
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Aftersales Service
Hotline 0521 91 510 412

Pylontech Force L2 Erweiterungsspeicher 3,552 kWh (48V)

1.219,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 2-5 Tage

Produktnummer: 20201004
Produktinformationen "Pylontech Force L2 Erweiterungsspeicher 3,552 kWh (48V)"

Pylontech Force L2  Erweiterungsspeicher 3,552 kWh (48V)

NEUSTE LITHIUM-EISENPHOSPHAT TECHNOLOGIE

Die Niedervolt-Batteriespeicher Force L2 gehören zur neusten Generation des Herstellers Pylontech und setzten dabei erneut auf die bewährte Lithium-Eisenphosphat Speichertechnologie. LiFePO4 (LFP/LEP) Akkumulatoren zeichnen sich durch hohe Sicherheit und lange Lebensdauer auch bei hoher Leistung aus. Die gute Zyklenfestigkeit und hohe Belastbarkeit machen den Batteriespeicher zu einem idealen Partner für eine leistungsstarke Photovoltaikanlage, welche täglich mehrfach den Speicher laden kann. Das neu entwickelte System bietet einen einfachen Anschluss, um den Installateuren wertvolle Zeit zu sparen.

BATTERIE-MANAGEMENT
Das zentrale Batterie-Management-System schützt jedes Batteriemodul vor ungünstigen Bedingungen und sorgt somit für einen sicheren und ausfallfreien Dauerbetrieb des Batteriespeichers. Dabei ist es egal, wie viele Speichermodule im Einsatz sind, es wird nur eines pro Turm benötigt. Das über Jahre bewährte Kommunikationsprotokoll von Pylontech wird von einer breiten Auswahl von Wechselrichtern direkt unterstützt. Das BMS bietet Schutz vor Tiefentladung, Überspannung, Überlastung, Über- und Untertemperatur, Kurzschluss und sorgt für eine ausgewogene Nutzung aller Module und Zellen.

PERFEKTE EIGENVERBRAUCH
Morgens und abends besteht in Wohngebäuden ein höherer Energiebedarf, die erzeugte Solarenergie erreicht dagegen erst am Mittag den Höchstwert. Die Batteriespeichersysteme der Force Serie gleichen die Differenz zwischen Verbrauch und Erzeugung elektrischer Energie aus. Bereits ein kleiner Batteriespeicher bis 15 kWh optimiert in einem Mehrpersonenhaushalt den Eigenverbrauch spürbar und wirkt den ständig steigenden Stromkosten entgegen. Größere Speicher bieten durch gezielte Reduzierung der Entladetiefe weitere Lebensdauer oder erhöhen die Reserven bei einem bewölkten Tag bzw. Stromausfall

Eigenschaften "Pylontech Force L2 Erweiterungsspeicher 3,552 kWh (48V)"
Batterietyp: LiFePO
Nenn-Batterie Spannung (V): 48
Schutzart (IP): IP55
Spannungsbereich Batterie (V): 44,5 - 54,0
Speicherkapazität (kWh): 3,552
Umgebungstemperatur (°C): -20 bis +60°

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Accessory Items

Tipp
Pylontech Force L2 10.65 (48V)
Pylontech Force L2 10.65 (48V) NEUSTE LITHIUM-EISENPHOSPHAT TECHNOLOGIE Die Niedervolt-Batteriespeicher Force L2 gehören zur neusten Generation des Herstellers Pylontech und setzten dabei erneut auf die bewährte Lithium-Eisenphosphat Speichertechnologie. LiFePO4 (LFP/LEP) Akkumulatoren zeichnen sich durch hohe Sicherheit und lange Lebensdauer auch bei hoher Leistung aus. Die gute Zyklenfestigkeit und hohe Belastbarkeit machen den Batteriespeicher zu einem idealen Partner für eine leistungsstarke Photovoltaikanlage, welche täglich mehrfach den Speicher laden kann. Das neu entwickelte System bietet einen einfachen Anschluss, um den Installateuren wertvolle Zeit zu sparen. BATTERIE-MANAGEMENTDas zentrale Batterie-Management-System schützt jedes Batteriemodul vor ungünstigen Bedingungen und sorgt somit für einen sicheren und ausfallfreien Dauerbetrieb des Batteriespeichers. Dabei ist es egal, wie viele Speichermodule im Einsatz sind, es wird nur eines pro Turm benötigt. Das über Jahre bewährte Kommunikationsprotokoll von Pylontech wird von einer breiten Auswahl von Wechselrichtern direkt unterstützt. Das BMS bietet Schutz vor Tiefentladung, Überspannung, Überlastung, Über- und Untertemperatur, Kurzschluss und sorgt für eine ausgewogene Nutzung aller Module und Zellen. PERFEKTE EIGENVERBRAUCHMorgens und abends besteht in Wohngebäuden ein höherer Energiebedarf, die erzeugte Solarenergie erreicht dagegen erst am Mittag den Höchstwert. Die Batteriespeichersysteme der Force Serie gleichen die Differenz zwischen Verbrauch und Erzeugung elektrischer Energie aus. Bereits ein kleiner Batteriespeicher bis 15 kWh optimiert in einem Mehrpersonenhaushalt den Eigenverbrauch spürbar und wirkt den ständig steigenden Stromkosten entgegen. Größere Speicher bieten durch gezielte Reduzierung der Entladetiefe weitere Lebensdauer oder erhöhen die Reserven bei einem bewölkten Tag bzw. Stromausfall

3.979,00 €*
/ ##
Pylontech Force L2 7.10 (48V)
Pylontech Force L2  7.10 (48V) NEUSTE LITHIUM-EISENPHOSPHAT TECHNOLOGIE Die Niedervolt-Batteriespeicher Force L2 gehören zur neusten Generation des Herstellers Pylontech und setzten dabei erneut auf die bewährte Lithium-Eisenphosphat Speichertechnologie. LiFePO4 (LFP/LEP) Akkumulatoren zeichnen sich durch hohe Sicherheit und lange Lebensdauer auch bei hoher Leistung aus. Die gute Zyklenfestigkeit und hohe Belastbarkeit machen den Batteriespeicher zu einem idealen Partner für eine leistungsstarke Photovoltaikanlage, welche täglich mehrfach den Speicher laden kann. Das neu entwickelte System bietet einen einfachen Anschluss, um den Installateuren wertvolle Zeit zu sparen. BATTERIE-MANAGEMENTDas zentrale Batterie-Management-System schützt jedes Batteriemodul vor ungünstigen Bedingungen und sorgt somit für einen sicheren und ausfallfreien Dauerbetrieb des Batteriespeichers. Dabei ist es egal, wie viele Speichermodule im Einsatz sind, es wird nur eines pro Turm benötigt. Das über Jahre bewährte Kommunikationsprotokoll von Pylontech wird von einer breiten Auswahl von Wechselrichtern direkt unterstützt. Das BMS bietet Schutz vor Tiefentladung, Überspannung, Überlastung, Über- und Untertemperatur, Kurzschluss und sorgt für eine ausgewogene Nutzung aller Module und Zellen. PERFEKTE EIGENVERBRAUCHMorgens und abends besteht in Wohngebäuden ein höherer Energiebedarf, die erzeugte Solarenergie erreicht dagegen erst am Mittag den Höchstwert. Die Batteriespeichersysteme der Force Serie gleichen die Differenz zwischen Verbrauch und Erzeugung elektrischer Energie aus. Bereits ein kleiner Batteriespeicher bis 15 kWh optimiert in einem Mehrpersonenhaushalt den Eigenverbrauch spürbar und wirkt den ständig steigenden Stromkosten entgegen. Größere Speicher bieten durch gezielte Reduzierung der Entladetiefe weitere Lebensdauer oder erhöhen die Reserven bei einem bewölkten Tag bzw. Stromausfall

2.859,00 €*
/ ##